Sie sind hier: Aktuelles » Erster DRK-Ortsverein nach EQ BSD zertifiziert

Erster DRK-Ortsverein nach EQ BSD zertifiziert

Die Vredener Blutspendeleitung, Rotkreuzleitung und EQ-Beauftragte des Landesverbandes bei der Übergabe

Am 27. März war es soweit. Ralf Nachtmann, Leiter des Kompetenzzentrums Ehrenamt und Qualität, hat sich an jenem Dienstag viel Zeit genommen, um die Arbeit des DRK-Ortsvereins Vreden bei der Blutspende zu auditieren.

Ralf Nachtmann und Co-Auditor Gregor Veltkamp hatten den Blutspendetermin in der Vredener St. Georg-Schule ausgewählt, um zu überprüfen, wie intensiv und mit welchem Ergebnis sich der DRK-Ortsverein Vreden seit dem Frühjahr 2011 mit dem Thema Qualitätsmanagement beschäftigt hat.
Schnell zeigte sich, dass die Blutspendebeauftragten Eva Menzel und Christel Klein-Günnewick, Rotkreuzleiter Willy Brammen, Rotkreuzleiterin Silke Höpers Und OV-Vorsitzende Marianne Wüpping ganze Arbeit geleistet hatten.
In einem ersten Gespräch überprüfte Ralf Nachtmann die Aktenordner, die ein Herzstück des Qualitätsmanagements sind. Denn Qualität entsteht dadurch, dass Abläufe dokumentiert und kommuniziert werden. Nach Papierform war in Vreden alles bestens.

Dass die Vredener auch in der Praxis ganz weit vorn sind, zeigte sich, als der Auditor gleich vor Ort anonym und unerkannt Blut spendete. Im Abschlussgespräch war bald klar, dass die Vredener das Zertifikat bekommen. Dr. Volkmar Schön, Vizepräsident des DRK, wird es Anfang Mai feierlich überreichen.

Bilanz und Ausblick


Die Vredener sind jetzt sicher, dass sie ihre Arbeitsabläufe optimiert und gut dokumentiert haben. Neue Helferinnen können viel leichter eingearbeitet werden.

Das Zertifikat zeigt öffentlichkeitswirksam die gute Qualität der ehrenamtlichen Arbeit. Es behält zwei Jahre lang seine Gültigkeit. Dann folgt ein erneutes Audit.

Und auch wenn eine gewisse Nervosität bei der Überprüfung wohl unvermeidlich ist, betont Gregor Veltkamp: „Es herrscht eine Atmosphäre von Kollegialität. Wir haben schließlich alle das Ziel, die Blutspendetermine so professionell wie möglich zu gestalten.“ Der nächste Kandidat steht schon fest: Der DRK-Ortsverein Rheine strebt als bundesweit zweiter Ortsverein die Zertifizierung nach EQ BSD an.

8. Mai 2012 11:14 Uhr. Alter: 6 Jahre